Bauanleitung Folientunnel

Folientunnel1

Material:

  • Baustahl-Matten 6m x (2,4m) x 8mm
  • Luftpolster-Folie UV-beständig
  • Doppelstegplatten für Stirnseiten
  • Baustahl-Stangen 10mm

Aufbau:

Die Baustahl-Matten mit zwei Ratschengurten oder ähnlichem zu einem „U“ zusammenziehen. Zwei Gräben im richtigen Abstand ausheben und die geformten Baustahl-Matten ca. 0,5m beidseitig eingraben. Gurte lösen und weg geben. Baustahl-Matten miteinander verbinden; zB.: Verschweißen.

Folientunnel2

Anschließend mit der Folie bespannen und die Folie etwas eingraben.

Für die Stirnseiten werden die Baustahl-Stangen verwendet und es können Türen und Fenster eingebaut werden. (Tipp: Die Tür in der Höhe teilbar machen um beim Lüften zB.: Hühner, aus dem Gewächshaus fern zu halten!)

Folientunnel3 Folientunnel4 Folientunnel5 Folientunnel6 Folientunnel7

Eigene Erfahrung:

Der Folientunnel hält auch problemlos größere Schneelasten (0,5m) aus.

Das Gerüst aus den Baustahl-Matten steht bei mir zu Hause bereits 28 Jahre, die Folie wurde nur einmal gewechselt!

Bei windigem Standort, an den Enden des Tunnels Gurte über die Folie spannen!

 

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Bau und viel Ernte im Folientunnel.

Lg Gregor

Kommentar verfassen

Your email address will not be published.